Affiliate Marketing auf Pinterest: Maximiere deine Einnahmen in 2024

Affiliate Marketing

Maximiere deine Einnahmen mit effektiven Strategien in 2024

Du hast wahrscheinlich davon gehört – Affiliate Marketing auf Pinterest. Du kannst Pinterest nutzen, um Geld zu verdienen. Das geht tatsächlich sogar ohne Blog.

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing ermöglicht es dir, Produkte anderer Unternehmen zu bewerben und dabei Provisionen für erfolgreich vermittelte Verkäufe zu verdienen. Wenn du beispielsweise eine Leidenschaft für MAC Cosmetics hast und dich für deren Affiliate-Programm anmeldest, kannst du deine liebsten Produkte über einen persönlichen Link bewerben. Jeder Verkauf, der über deinen Link getätigt wird, sichert dir eine prozentuale Provision, üblicherweise im Bereich von 3 % bis 40 %. Entdecke die Welt des Affiliate Marketings und maximiere deine Einnahmen auf Pinterest!

Wie verdiene ich Geld mit Affiliate Links?

Da hast du einmal die Möglichkeit mit Blog

  1. Habe einen Blog selbst gehostet
  2. Baue dir deinen Blog auf
  3. Habe ein paar Blogbeiträge und erweitere diese ständig
  4. Füge in die Blogbeiträge Affiliate Links ein
  5. Bewerbe deine Blogbeiträge in den Sozialen Medien und auf Pinterest

Affiliate Marketing ohne Blog

  1. Erstelle eine Pingrafik zu dem Thema
  2. Lade das Bild auf Pinterest hoch und platziere den Affiliate Link
  3. Nutze Keywords in der Beschreibung und dem Titel des Pins
  4. Zeige deutlich, dass dies ein Affiliate Link ist

Tipps für Affiliate Marketing auf Pinterest?

Ganz wichtig ist es das richtige Partnerprogramm auszuwählen! Weiter unten habe ich dir aufgelistet, wie das funktioniert.

  • Verwende keine URL-Shortener wie bit.ly, um deinen Affiliate-Link zu „maskieren“. Du musst in Bezug auf Affiliate-Links transparent sein.
  • Betreibe nur ein Pinterest-Konto, in dem du deine Affiliate-Links bewirbst.
  • Kennzeichne einen Affiliate-Link, wenn einer verwendet wird.
  • Erstelle keine Affiliate-Pins „wiederholt oder in großen Mengen“ , da dies wie Spam erscheinen könnte 

Hier findest du eine kostenlose Checkliste, wie du mit Pinterest starten kannst.

Pinterest

Affiliate Programme finden

Das ist ein sehr wichtiger Schritt, um Affiliate Marketing überhaupt machen zu können! Es ist natürlich super wichtig zu wissen, wer dein Publikum ist!

Kenne deine Zielgruppe! Dabei ist es besonders wichtig eine festgelegte Nische zu haben. Denn so kann dein Pinterest Publikum leichter deine Themen finden! Es ist natürlich auch authentischer, wenn du als Beauty-Influencer für Make-Up Affiliate Links setzt, als für Angelzubehör!

>> Hier kannst du alles über deine Positionierung auf Pinterest nachlesen!

Bei der Suche nach Affiliate-Programmen ist es außerdem hilfreich zu beachten, wie bekannt eine Marke ist und wie hoch die Affiliate-Provision ist. Digitale Produkte haben in der Regel sehr hohe Provisionssätze (oft 20 % oder mehr). Eine weitere großartige Sache bei digitalen Produkten ist, dass sie oft eine Verkaufsseite haben , die Ihnen helfen kann, den „Verkaufs“-Teil für Sie zu erledigen.

Obwohl Netzwerke wie Amazon ziemlich niedrige Provisionssätze haben können, ist es auch viel wahrscheinlicher, dass jemand ein Produkt von einem Ort wie Amazon (einem bekannten Namen) kauft, als von einem zufälligen Geschäft im Internet . Diese Dinge zu berücksichtigen, kann wirklich wichtig sein.

Beliebte Affiliate Programme sind:

Wichtiger Hinweis: Während Amazon-Affiliate-Links auf Idea Pins erlaubt sind, musst du möglicherweise deren Geschäftsbedingungen überprüfen, je nachdem, aus welchem ​​​​Land du kommst, um zu sehen, ob du Amazon-Affiliate-Links auf Standard- und Video-Pins verwenden kannst.

Am besten du organisierst deine Affiliate Links in einer Excel Liste. Das ist super easy und kann den Workflow vereinfachen! Wenn du ein Produkt bewerben möchtest, kannst du auch immer eine Mail an die Firma schreiben, wenn du keinen Affiliate Link findest.

Tipps für die Anwendung von Affiliate Marketing auf Pinterest

Für jeden Link mehrere Pins erstellen

Das Erstellen mehrerer Pins für jeden Affiliate-Link, Blog-Beitrag usw. ist eine wirklich großartige Strategie. Setze dich vielleicht alle zwei Wochen oder einmal im Monat hin und plane deine Pins mit den Links ein. Du kannst immer wieder neue Grafiken zu alten Links hinzufügen!

SEO Optimierung deiner Pins

Pinterest SEO ist wirklich so wichtig, denn so werden deine Pins gesehen! Der Pinterest Algorithmus versteht so deine Inhalte und verteilt sie an die richtigen Menschen.

Erstelle dir gerne eine Keyword Tabelle, wenn du mit dem Affiliate Marketing startest!

Probiere dich aus & mache mehr von dem, was funktioniert!

Ich liebe es neue Dinge auszuprobieren. Neue Pinformate, Pin Designs, Arten von Titeln, Farben usw. Irgendwann wirst du aber herausfinden, was am besten funktioniert. Das kann immer eine Weile dauern. Aber schaue dann in den Analytics, was funktioniert und erstelle mehr davon!

Dies war eine Strategie, die mir persönlich geholfen hat, mein Pinterest-Wachstum in die Höhe zu treiben.

Nutze keine veralteten Pinterest Strategien!

Das Befolgen schlechter oder veralteter Pinterest-Praktiken kann dein Wachstum auf Pinterest hemmen oder sogar dein Konto in Schwierigkeiten bringen.

Einige dieser Praktiken umfassen:

  • Verwende keine Hashtags
  • Verwende nicht nur Gruppenboards (sie sind nicht mehr so ​​effektiv wie früher)
  • Versuche, nicht so viele Inhalte zu re-pinnen – das Posten der eigenen Pins ist wichtiger
  • Erstelle nur neue, frische Pins und keine doppelten Pins

Es ist wichtig, immer über Pinterest-Praktiken und -Strategien auf dem Laufenden zu bleiben, um sicherzustellen, dass das, was man tut, dem Pinterest-Konto hilft!

Wie verdiene ich mit Affiliate Marketing jetzt Geld?

Es ist wirklich super wichtig, dass du die Plattform kennst und dass du weißt, was auf der Plattform funktioniert und was nicht! Dazu gebe ich dir gerne Unterstützung in meinem Pinterest Onlinekurs Start Pinning. Dort gibt es ein eigenes Modul dazu, wie du auf Pinterest Geld verdienen kannst.

Klicke jetzt hier und sei dabei!

DEINE NÄCHSTEN SCHRITTE MIT PINTEREST

Mehr zum Thema

Die Zukunft entdecken: Pinterest Trends 2024 – Tipps für Content Creator

Pinterest Trends 2024 Hallo Pinterest-Enthusiasten und Trendliebhaber! Hier bin ich wieder, und dieses Mal gibt [...]

Jetzt mehr lesen
Sommerloch im Online Business

Das Sommerloch kennen sehr viele! Es ist sehr gefürchtet in der E-Commerce Branche! Gerade aktuell [...]

Jetzt mehr lesen
Welche Musik darf ich auf Pinterest nutzen?

Erfahre alles über Musikrechte auf Pinterest! Hier gebe ich dir einen Überblick über die Nutzung [...]

Jetzt mehr lesen
Communitys auf Pinterest verkaufen: So gehts!

Pinterest hat sich als wertvolles Werkzeug für Unternehmen und Einzelpersonen etabliert, die ihre Produkte und [...]

Jetzt mehr lesen
Pinterest Marketing Strategie 2024 – Achte darauf!

Kennst du schon die Pinterest Marketing Strategie für 2024? Weißt du schon wie Pinterest tickt [...]

Jetzt mehr lesen
5 Vorteile von Coworking

Viele kennen wahrscheinlich die folgende Situation. Man sitzt im Home Office, arbeitet an einer neuen [...]

Jetzt mehr lesen
Pinterest Trends 2023: Das wird ein Trend!

Es gibt sie wieder die Pinterest Trends 2023. Der Pinterest Trend Report ist online! Nach [...]

Jetzt mehr lesen
Pinterest Konto gesperrt: Wie du das ganze lösen kannst!

Keiner kann dich mehr auf Pinterest finden, weil dein Pinterest Konto gesperrt ist? Du bekommst [...]

Jetzt mehr lesen