Pinterest fürs Business – Deine 10 Vorteile

business

In diesem Beitrag geht es um 10 Vorteile, die dir Pinterest für dein Business geben kann! Ich sehe die Vorteile für mein Business und nutze Pinterest deshalb auch für mich.

Ich habe zu diesem Thema auch eine Podcast Folge hochgeladen:

Meinen  Podcast kannst du auch über Spotify, iTunes oder als Android-Nutzer anhören und abonnieren. Klicke einfach hier:

Wie ist das bei dir? Siehst du die Vorteile auch schon?

Um deinem Business zu helfen, hier ein kleines Geschenk an dich!

10 Vorteile von Pinterest für dein Business:

1. Du erhältst noch Organische Reichweite

Du musst keinen Cent investieren für deine organische Reichweite. Denn Pinterest funktioniert für dein Business noch so, dass du nichts bezahlen musst. Natürlich gibt es auch auf Pinterest Ads, aber diese werden noch wenig genutzt im Gegensatz zu Instagram und TikTok. Dementsprechend günstig sind diese auch.

Ich rate dir im Moment vielleicht trotz der organischen Reichweite einmal einen Ad zu schalten, da sie im Moment sehr günstig sind.

Du kennst dich noch nicht so gut aus im Bereich Pinterest-Marketing, möchtest die Plattform jedoch für dich und dein Business nutzen? Dann lass mich dir dabei behilflich sein und dir deinen Pinterest-Business-Account professionell betreuen und Reichweite für dich und dein Business generieren.

Bist du daran interessiert? Dann check dir jetzt deinen Termin für unser kostenloses Kennenlerngespräch und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dir helfen kann!

2. Du musst nicht 24/7 online sein

Ein Business zu führen besteht nicht nur aus Marketing. Dementsprechend möchtest du auch nicht 24/7 online sein.

Das ist auf Instagram teilweise ein Muss und ich halte davon auch nicht so viel. Es geht doch um so viel mehr. Deine Produkte zu entwickeln, dich selbst zu entwickeln und vieles mehr. Nicht ständig auf Instagram Storys und Reels drehen.

Das alles hast du auf Pinterest nicht! Hier zählt wirklich nur dein Content und nicht wie viel Community Management du machst!

3. Dein Content ist nachhaltig

Wusstest du das die Halbwertzeit, welche die Zeitspanne der Sichtbarkeit deiner Pins ist, 6.300x so lang ist wie die eines Tweets? Denn auf Pinterest beträgt die Halbwertzeit eines Pins 4 Monate +, ja MONATE! Ich persönlich habe bereits die Erfahrung gemacht das auch Jahre nach dem Posten eines Pins, Personen nach so langer Zeit damit interagieren. Um dir den Unterschied visuell noch einmal zu veranschaulichen, liste ich dir die Halbwertszeit der bekanntesten Social Media Plattformen auf:

  • Pinterest: 4 Monate – 1 Jahr
  • Facebook: 1,5 Stunden
  • Instagram: 24 h – 48 h
  • Twitter: 24 Minuten

4. Es geht um deinen Content

Das habe ich bereits eben angesprochen. Auf Pinterest geht es um deinen Content und nicht um das Community Management. Wer guten Content und Produkte hat, der bekommt auch automatisch die Reichweite, die derjenige verdient.

Erstelle guten Content für Pinterest und du bekommst automatisch die Reichweite. Pinterest-Nutzer sind immer auf der Suche nach Lösungen für ein bestehendes Problem, dabei sind Tipps und Hilfestellungen von Experten in verschiedensten Themenbereichen von großem Nutzen für die Pinner.

Business

5. Für leise Unternehmerinnen geeignet

Wenn du dich nicht gerne vor der Kamera zeigst, ist Pinterest die optimale Plattform für dich. Du musst dich nicht zeigen, sondern kannst dich komplett außen vor lassen.

Dennoch rate ich jedem sich einfach zu überwinden und sich auch vor der Kamera zu zeigen. Beispielsweise bei den Idea Pins. Denn Menschen kaufen von Menschen.

6. Content Recyceln

Auf Pinterest kannst du Content recyceln. Du hast beispielsweise einen Blog, dann nutze deine Blogartikel und erstelle Pinvorlagen dazu. Zu jedem Blogartikel am besten 7 Pinvorlagen.

Du kannst auch deinen Content von Instagram recyceln. Dabei musst du allerdings ein paar Sachen beachten. Dazu habe ich auch schon einen Beitrag erstellt.

Du kannst auch TikToks auf Pinterest recyceln. Dabei solltest du darauf achten, dass das Wasserzeichen entfernt ist.

7. Dein Branding stärken

Durch ein optimales Pin Design kannst du dein Branding stärken. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du ein Branding und ein Logo hast!

Nutze Canva, um dein Pin Design in deinen Business Farben zu designen.

Hast du schon Branding Farben?

8. Google Suche auf Platz 1

Mit der Nutzung von Pinterest für dein Business profitierst du gleich von zwei Suchmaschinen! Denn Pinterest wird von Google indexiert, was bedeutet, dass deine Pins und dein Unternehmensprofil mit der richtigen SEO-Optimierung auch auf Google in den Suchergebnissen auftaucht.

Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine, sie wirkt auf den Nutzer ganz anders als Google. Pinterest inspiriert, weckt Emotionen und macht Lust auf mehr.

Auf Google erhältst du eine lange Liste an Webseiten, die sich mit einem Thema auseinandersetzen. Auf Pinterest hingegen hast du eine kunterbunte Auswahl an Bildern und Grafiken, die einfach Lust auf mehr Machen und ganz anders auf die Nutzer der Suchmaschine wirken.

9. Kauffreudige Nutzer

Hier ein paar Statistiken…

  • 77 % der Nutzer auf Pinterest finden dort neue Produkte und Marken für sich.
  • 25 % der Nutzung steht im Zusammenhang mit der Suche und dem Kauf von Produkten.
  • 87 % der Pinterest-Nutzer haben schon mal etwas gekauft, dass sie auf Pinterest entdeckt haben.

Damit ist, meiner Meinung nach klar ersichtlich das es sich bei Pinterest-Nutzern um kaufwillige Personen handelt. Für dich als Unternehmerin ist das natürlich toll da du mit der Plattform deine Reichweite steigerst und dich über Pinterest mit deinen Produkten o. a. an kaufwillige Personen wendest.

10. Du kannst es Outsourcen

Du hast schon genug um die Ohren und kannst nicht auch noch dein Pinterest-Marketing selbst übernehmen? Kein Problem das Managen deines Pinterest Business Account lässt sich super einfach outsourcen! Es gibt viele tolle Pinterest-Marketing-Expertinnen, die dich beim Aufbauen und Managen deines Accounts unterstützen und entwickeln, einer Strategie helfen können.

Ich bin übrigens eine davon, wenn du also „Pinterest Hilfe“ benötigst. Sieh dir gerne meine Angebote an oder buche sofort dein kostenloses Erstgespräch mit mir.

Pinterest

Hier kommst du zu meinem Instagram Account!

2 Meinungen zu “Pinterest fürs Business – Deine 10 Vorteile

  1. Charleen sagt:

    Ich liebe den 5. Punkt. Die Erfahrung, dass sich Pinterest prima für leise Unternehmer*innen eignet, habe ich ebenfalls gemacht. Selbst die auf Pinterest geschalteten Ads wirken nicht so „aufdringlich“ wie z.b. auf Instagram. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es vielen leisen, aber vielleicht auch am Anfang stehenden und dadurch etwas unsicheren Unternehmerinnen dadurch leichter fällt Werbung zu schalten und sein Business zu zeigen.
    Dabei sind die Anzeigen, auf keinen Fall weniger effektiv. Und wie du schreibst sogar echt günstig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert