Pinterest eine Social Media Plattform?

Social Media

Pinterest wächst und wächst immer mehr. Mittlerweile ist die Zahl der monatlich aktiven Nutzer von Pinterest in 2021 mit 431 Millionen gemeldet. Pinterest ist laut Definition eine Suchmaschine. Aber von vielen wird Pinterest auch Social Media genannt. Was ist dran an der Sache? Ist Pinterest auch eine Social Media Plattform.

In diesem Beitrag findest du auf diese Frage deine Antworten. Du findest außerdem heraus, wie du deine Marketingstrategie an Pinterest anpassen kannst.

Bitte beachte: Pinterest und die Online Welt ändert sich ständig, und obwohl ich mein Bestes gebe, um meine Posts zu aktualisieren, sind möglicherweise nicht alle Informationen auf dem neuesten Stand. Wenn du auch nach den aktuellsten Tipps, Strategien und Informationen suchen, schaue dir die Blog Seite an.

Du möchtest jetzt mit Pinterest starten? Dann hol dir doch mein kostenloses Workbook:

Was ist Pinterest?

Pinterest hat die Bezeichnung visuelle Suchmaschine. Die Nutzer der Suchmaschine werden auch Pinner genannt. Die Plattform soll vor allem dabei helfen Inspiration und Ideen zu finden.

Wenn einem Pinner ein Pin gefällt, kann es auf einem Board, auch Pinnwand genannt, gespeichert werden. Auf einem Board finden sich alle Pins einer Sammlung, zu einem passenden Thema.

Man kann die Pins an verschiedenen Orten finden:

  • Home-Feed
  • Suchergebnisse
  • Heute Tab
  • Verwandte Stecknadeln
  • Tab ansehen

Diese verschiedene Orte sind immer auf den jeweiligen Nutzer angepasst. Das heißt man sieht meistens nur Content, der relevant für jemanden ist. Der komplexe Algorithmus von Pinterest hilft dabei, Pins so zu ordnen und zu verteilen, dass die Nutzer es am nützlichsten finden.

Pinterest sagt :

Auf Pinterest sind Inhalte nicht chronologisch – sie sind persönlich. Ihre Inhalte werden genau dann angezeigt, wenn Menschen nach etwas suchen, das sie ausprobieren, kaufen oder tun können.

Ist Pinterest eine Social Media Plattform?

Pinterest unterscheidet sich natürlich schon stark von traditionellen sozialen Medien wie Instagram, Facebook, TikTok und anderen. Dennoch sagen ein paar, dass Pinterest ein soziales Medium ist!

Und hier ist der Grund:

Obwohl Pinterest sicherlich keine traditionelle Suchmaschine wie Google, Bing oder Safari ist, enthält es viele Elemente einer Suchmaschine. Eine visuelle Suchmaschine.

Social Media ist ein Ort, um sozial zu sein, während Pinterest ein Ort ist, der normalerweise zum Suchen und Finden von Dingen verwendet wird.

Beim Pinterest Creator Festival 2021 sagte Pinterest-CEO Ben Silberman sogar:

„Es geht nicht um Tanzmemes oder politische Debatten oder darum, das fabelhafteste Leben zu führen. Es ist mehr medial als sozial.“

Zusätzlich sagt Pinterest auf der Seite How Pinterest Works:

„Leute nutzen Pinterest, wenn sie etwas Neues wollen, aber keine konkrete Idee im Kopf haben. Es ist wie eine visuelle Suchmaschine, die Menschen zu Ideen führt, die genau das Richtige für sie sind. „

Pinterest legt den größten Wert darauf, neue Ideen und Inspiration zu finden. Obwohl ein Teil des Home-Feeds Pins von Benutzern gewidmet ist, denen Leute folgen, hat Pinterest seine vorherige Registerkarte „Folgen“ entfernt, auf der Benutzer Pins direkt von den Benutzern sehen würden, denen sie folgen, was darauf hinzudeuten scheint, dass Pinterest kein extrem „Social“-Plattform im Vergleich zu anderen.

Wird Pinterest eine Social Media Plattform?

Während Pinterest definitiv mehr eine Suchmaschine als eine Social Media Plattform zu sein scheint, würde ich auch sagen, dass Pinterest ein bisschen sozialer wird.

Hier ist der Grund:

  • Pinterest stellt Pinfluencern immer mehr Tools zur Verfügung, um mehr Follower zu gewinnen!
  • Idea Pins sind ein neues Pin-Format, das Benutzern hilft, Pinterest Creators zu finden und ihnen zu folgen.
  • Pinterest hat kürzlich ein neues Programm Creator Rewards gestartet, das „Creator basierend auf dem Engagement der Community bezahlt.“
  • Außerdem erhalten Benutzer manchmal Benachrichtigungen, wenn jemand, dem sie folgen, einen Idea Pin postet.

Während die Suchabsicht von Pinterest wahrscheinlich nie verschwinden wird, scheint Pinterest einige Änderungen vorzunehmen, um die Plattform sozialer zu machen, und Pinterest legt mehr Wert darauf, eine Zielgruppe aufzubauen.

Wie unterscheidet sich Pinterest von anderen Social Media Plattformen?

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich Pinterest stark von anderen beliebten Social Media Plattformen. Hier sind einige der Gründe dafür:

  • Pinterest-Inhalte sind nicht chronologisch. Stattdessen wird es hauptsächlich basierend auf der Relevanz für Suchanfragen oder dem, was den Benutzer interessiert, angezeigt.
  • Pinner interagieren normalerweise nicht miteinander. Im Vergleich zu anderen Social Media Plattformen, bei denen die Interaktion mit anderen im Mittelpunkt steht, ist dies bei Pinterest nicht so sehr der Fall.
  • Bei Pinterest geht es mehr darum, Ideen und Inspiration zu finden, um dir zu helfen, als mit anderen Benutzern zu interagieren, um Antworten auf Dinge zu finden.
  • Pinterest Inhalte sind nachhaltig, was bedeutet, dass sie Jahre und Jahre später erscheinen können. Ein Pin, der vor 3 Jahren erstellt wurde, könnte jetzt immer noch genauso gut funktionieren wie zu dem Zeitpunkt, als er erstellt wurde. Diese Pins können auch in den kommenden Jahren in den Suchergebnissen rangieren. Auf Pinterest gibt es weniger Echtzeit-Updates. 

Sicher, einige andere Social-Media-Plattformen haben einige dieser Eigenschaften, aber Pinterest umfasst alle diese.

Fazit: Ist Pinterest eine Social Media Plattform?

Ich hoffe, dass dieser Beitrag dir geholfen hat zu verstehen, das Pinterest zwar eine visuelle Suchmaschine, aber immer mehr Dinge annimmt, die einer Social Media Plattform ähneln. Kannst du dir auch vorstellen als Content Creator auf Pinterest zu starten?

Social Media

2 Meinungen zu “Pinterest eine Social Media Plattform?

  1. Pingback: 5 Vorteile von Pinterest für Influencer

  2. Pingback: Pinterest und Instagram: Wann lohnt sich eine Verknüpfung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert